006 | 09.11.2017 / 18:46 Uhr - TH FLUG 1 G - mehrere verletzte Personen

Die Feuerwehr Burg wurde zu einem Flugunfall alarmiert. In der ersten Phase der Alarmierung erfolgte die Anforderung der First Responder Gruppe. Im weiteren Verlauf wurde noch vor dem Ausrücken der First Responder die Feuerwehr Burg mit einem Vollalarm zur Unterstützung alarmiert. Vor Ort erhielten wir ein umfassendes Lagebild durch die örtliche Einsatzleitung. Unser Einsatzschwerpunkt gliederte sich in die Bereiche Menschenrettung und Brandbekäpfung.

 

Weitere Informationen unte

http://www.feuerwehr-st-michel.de/index.php/de/einsaetze/einsaetze-2017

 

Alarmierung: First Responder / Technische Hilfe

Mitalarmierte Kräfte: diverse

Einsatzort: St. Michaelisdonn

Fahrzeuge: MZF, HLF 20, HLF 10

005 | 27.10.2017 / 18:15 Uhr - DF BSW - Absicherung Laternenumzug

Die Feuerwehr Burg begleitete den örtlichen Laternenumzug im Auftrag des Ordnungsamtes. Des Weiteren sicherten wir den Umzug ab und sperrten hierfür im Auftrag der Polizei Straßen.

Alarmirung: Wachalarm

Mitalarmierte Kräfte: -

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: MZF, TSF

004 | 23.06.2017 / 14:20 Uhr - DF BSW - Absicherung Kinderfest

Die Feuerwehr Burg sicherte den Umzug des Kinderfestes ab und sperrte gemeinsam mit der Polizei Straßen.

Alarmierung: Wachalarm

Mitalarmierte Kräfte: Polizei

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: LF 10, TSF - GW

003 | 15.06.2017 / 18:48 Uhr - FEU 2 - Anforderung WBK

Die Feuerwehr Burg wurde mit der Wärmebildkamera zur Unterstützung der Nachbarfeuerwehren alarmiert. Eine starke Rauchentwicklung aus einem reetgedecktem Wohn- und Wirtschaftgebäude gab Anlass zur Alarmierung. Vor Ort unterstützten wir die Kameraden mit einem Trupp unter Atemschutz, die mit der Wärmebildkamera zur Personensuche und Menschrettung eingesetzt wurden.

Glücklicherweise handelte es sich bei diesem Einsatz um eine vom Amtswehrführer ausgearbeitete Einsatzübung.

Alarmierung: Atemschutz / WBK

Mitalarmierte Kräfte: FF Kuden , FF Buchholz, FF Eddelak, FF Averlak

Einsatzort: Kuden

Fahrzeuge: LF 10

002 | 19.05.2017 / 18:00 Uhr - DF BSW - Brandsicherheitswache

Die Feuerwehr Burg sicherte den Burgerlauf ab und sperrte gemeinsam mit der Polizei Straßen.

Alarmierung: Wachalarm

Mitalarmierte Kräfte: -

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: MZF, LF 10, TSF-GW

001 | 11.04.2017 / 19:10 Uhr - FEU Y - Feuer im Keller, Person vermisst

Die Feuerwehr Burg wurde zu einem Feuer mit einer vermissten Person alarmiert. Zum Glück handelte es sich um eine Alarmübung. Trotzdem wurde die Übung genauso wie im Ernstfall abgearbeitet. Angenommen wurde ein Brand im Heizungskeller. Mit einem Vier-Mann-Trupp unter Atemschutz wurde die Personensuche in einem verqualmten Bereich der Gemeinschaftsschule übernommen. Außerhalb ging es um den Aufbau der Wasserversorgung uns Sicherungsmaßnahmen. Nachdem die Person gefunden und gerettet wurde, zeigte sich die Wehrführung welche den "Einsatz" ausgearbeitet hatte, zufrieden mit den Leistungen der Kameraden. DIese Stressbelastungen müssen durch unangekündigte Übungen immer wieder trainiert werden, damit der echte Einsatz zügig und sicher abgearbeitet werden kann.

Alarmierung: Vollalarm - Sonstige

Mitalarmierte Kräfte: -

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF, LF 10

Einsatz: 55

Di., 14.08.2018 / 20:03 Uhr

THDRZF - Ast droht zu fallen

Einsatzstatistik 2018

Feuer: 11

Technische Hilfeleistungen: 23

First Responder: 21

Sondereinsätze: 2

Nächster Dienst

First Responder Dienst

Mo., 20.08.2018 / 19:30 Uhr

Besucher seit dem 29.07.2010


Anrufen

E-Mail

Anfahrt