020 | 12.03.2021 / 07:58 Uhr - THDRZF - Baum droht zu fallen / Anforderung DLK

Die Feuerwehr Burg wurde mit der Drehleiter zur Unterstützung der FF Brickeln - Quickborn alarmiert. Ein Baum von 12 m Höhe drohte auf die Fahrbahn zu fallen. Der Baum wurde lediglich durch die Astgabel eines benachbarten Baumes gehalten. Wir brachten die Drehleiter in Stellung und haben den Baum entfernt. Anschließend unterstützten wir bei der Reinigung der Fahrbahn. 

Alarmierung: Gruppe DLK

Mitalarmierte Kräfte: FF Brickeln - Quickborn

Einsatzort: Brickeln

Fahrzeuge: ELW, DLK

019 | 11.03.2021 / 20:37 Uhr - THDRZF - Ast droht zu fallen

Die Feuerwehr Burg wurde auf dem Rückweg von Einsatz Nr. 18 zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Ein großer Ast drohte aus 8m Höhe auf die Fahrbahn zu fallen. Bei unserem Eintreffen sperrten wir die Straße, brachten die Drehleiter in Stellung und entfernten den Ast. Anschließend säuberten wir die Fahrbahn und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei. 

Alarmierung: über Funk

Mitalarmierte Kräfte: Polizei

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

018 | 11.03.2021 / 19:50 Uhr - THDRZF - Schornsteinabdeckung droht zu fallen

Die Feuerwehr Burg wurde auf dem Rückweg von Einsatz Nr. 17 zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Eine vom starken Wind gelöste Schornsteinabdeckung drohte vom Dach zu fallen. Aus dem Korb der Drehleiter konnte ein Feuerwehrkamerad die gelöste Abdeckung sichern und zu Boden bringen.

Alarmierung: über Funk

Mitalarmierte Kräfte: -

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

017 | 11.03.2021 / 18:26 Uhr - THDRZF - Dachplatte droht zu fallen / Anforderung DLK

Die Feuerwehr Burg wurde mit der Drehleiter zur Unterstützung in das Gemeindegebiet Großenrade alarmiert. Vor Ort besprachen wir die Einsatzlage. Leider konnte die Drehleiter am Objekt nicht in Stellung gebracht werden. 

Alarmierung: Gruppe DLK

Mitalarmierte Kräfte: FF Großenrade, Polizei

Einsatzort: Großenrade

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

016 | 08.03.2021 / 14:29 Uhr - TH K - Keller unter Wasser / Anforderung Wassersauger

Die Feuerwehr Burg wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Hochdonn alarmiert. Wir unterstützen die Feuerwehr Hochdonn mit unserem Wassersauger bei einem unter Wasser stehendem Keller.

Alarmierung: Gruppe 1

Mitalarmierte Kräfte: FF Hochdonn

Einsatzort: Hochdonn

Fahrzeuge: MZF

015 | 04.03.2021 / 14:15 Uhr - FEU G - Feuer in der Biogasanlage

Die Feuerwehr Burg wurde zur Löschhilfe in die Nachbargemeinde nach Buchholz alarmiert. Ein Feuer im Maschinenraum einer Biogasanlage war der Alarmierungsgrund. Bei unserem Eintreffen erhielten wir durch den Einsatzleiter den Einsatzauftrag eine unabhängige Wasserversorgung, über eine lange Wegstrecke, aufzubauen. Zusätzlich stellten wir einen Trupp unter Atmeschutz in Bereitstellung. Das Feuer wurde durch die Kameraden der Feuerwehr Buchholz mit zwei C- Rohren schnell unter Kontrolle gebracht. Bevor wir aus dem Einsatz entlassen wurden, kontrollierten wir den Behälter der Biogasanlage mit unserer Wärmebildkamera. 

Alarmierung: Löschhilfe

Mitalarmierte Kräfte: FF Buchholz, FF Kuden, RTW, Polizei

Einsatzort: Buchholz

Fahrzeuge: ELW, HLF 20, DLK, HLF 10, MZF

014 | 01.03.2021 / 21:52 Uhr - NOTF NA FIRST - First Responder

Die First Responder wurden zu einer medizinischen Erstversorgung alarmiert. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. 

Alarmierung: First Responder

Mitalarmierte Kräfte: RTW, NEF

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW

013 | 01.03.2021 / 04:05 Uhr - FEU K - Brennt Hecke

Die Feuerwehr Burg wurde zu einem Kleinfeuer alarmiert. Bei unserem Eintreffen brannte die Umrandung eines Kompostes sowie aufgeschichteter Gartenabfall. Ein Anwohner hatte bereits erste Löschversuche unternommen. Wir löschten den betroffenen Bereich mit einem Kleinlöschgerät ab und zogen den Gartenabfall mit Dunggabeln auseinander. Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.

Alarmierung: Gruppe 2 

Mitalarmierte Kräfte: Polizei

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20

012 | 25.02.2021 / 10:56 Uhr - NOTF INF COVID NA - First Responder

Die First Responder wurden zu einer medizinischen Erstversorgung alarmiert. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. 

Alarmierung: First Responder

Mitalarmierte Kräfte: RTW, NEF

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW

011 | 23.02.2021 / 17:40 Uhr - THDRZF - Ast droht zu fallen

Die Feuerwehr Burg wurde zu einer technische Hilfeleistung alarmiert. Ein großer Ast drohte aus 8m Höhe auf die Fahrbahn zu fallen. Bei unserem Eintreffen erkundeten wir die Lage und sperrten die Straße. Aus dem Drehleiterkorb heraus konnten wir das Totholz mit wenigen Schnitten der Elektrokettensäge entfernen.  

Alarmierung: Gruppe DLK & Gruppe Kettensäge

Mitalarmierte Kräfte: Polizei, Wehrführer Brickeln-Quickborn

Einsatzort: Burg Rtg Brickeln

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

010 | 18.02.2021 / 16:44 Uhr - TH K - Keller unter Wasser / Anforderung Wassersauger

Die Feuerwehr Burg wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Hochdonn alarmiert. Wir unterstützen die Feuerwehr Hochdonn mit unserem Wassersauger bei einem unter Wasser stehendem Keller.

Alarmierung: Gruppe 1

Mitalarmierte Kräfte: FF Hochdonn

Einsatzort: Hochdonn

Fahrzeuge: MZF

009 | 11.02.2021 / 17:33 Uhr - FEU - Schornsteinbrand / Anforderung DLK

Die Feuerwehr Burg wurde zur überörtlichen Unterstützung in das Gemeindegebiet Averlak alarmiert. Wir brachten unsere Drehleiter in Stellung und ermöglichten den barrierefreien Zugang zum Schornstein. Nachdem der Schornstein gekehrt worden und somit das Feuer erloschen war, wurden wir von der örtlichen Einsatzleitung aus dem Einsatz entlassen. 

Alarmierung: Löschhilfe DLK

Mitalarmierte Kräfte: FF Averlak, FF Eddelak, RTW, Polizei

Einsatzort: Averlak

Fahrzeuge: HLF 10, DLK

008 | 10.02.2021 / 19:06 Uhr - FEU - Schornsteinbrand / Anforderung  DLK

Die Feuerwehr Burg wurde zur überörtlichen Unterstützung in das Gemeindegebiet Süderhastedt alarmiert. Wir brachten unser Schornsteinfegergeschirr über die Drehleiter in den Einsatz. Zusätzlich ermöglichten wir dem Schornsteinfeger, über die Drehleiter, einen sicheren Zugang aufs Dach.

Alarmierung: Telefon, Gruppe DLK

Mitalarmierte Kräfte: FF Süderhastedt, FF Frestedt, RTW, Polizei

Einsatzort: Süderhastedt

Fahrzeuge: DLK

007 | 25.01.2021 / 15:38 Uhr - TH TIER K - Katze auf Baum / klemmt in Astgabel fest

Die Feuerwehr Burg wurde zu einer Tierrettung alarmiert. Bei unserem Eintreffen erkundeten wir die Lage. Eine junge Katze war in einer Astgabel eingeklemmt und konnte sich nicht von alleine befreien. Über die Drehleiter konnten zwei Kameraden die betroffenen Äste mit einer Handsäge entfernen und die Katze aus ihrer misslichen Lage befreien.

Alarmierung: Gruppe 2

Mitalarmierte Kräfte: -

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

006 | 23.01.2021 / 13:57 Uhr - NOTF TV - Tür verschlossen/ Notfall vermutet

Die Feuerwehr Burg wurde zu einem Notfall hinter verschlossener Tür alarmiert. Bei unserem Eintreffen führten wir eine umfassende Befragung, sowie eine Erkundung der Einsatzstelle durch. Während wir die Maßnahmen zur Türöffnung einleiteten, öffnete der vermeintliche Patient seine Wohnungseingangstür. Wir übergaben die Einsatzstelle an den Rettungsdienst und an die Polizei.

Alarmierung: Gruppe 1

Mitalarmierte Kräfte: RTW, Polizei

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

005 | 12.01.2021 / 20:06 Uhr - TH K - Unterstützung First Responder & Rettungsdienst

Die Feuerwehr Burg wurde zur Unterstützung der First Responder Gruppe sowie des Rettungsdienstes alarmiert. 

Alarmierung: Gruppe 2

Mitalarmierte Kräfte: RTW; NEF, First Responder

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

004 | 12.01.2021 / 19:59 Uhr - NOTF NA REA - First Responder

Die First Responder wurden zu einer medizinischen Erstversorgung alarmiert. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt.

Alarmierung: First Responder

Mitalarmierte Kräfte: RTW, NEF, Feuerwehr Burg

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW

003 | 11.01.2021 / 15:22 Uhr - FEU - Rauchentwicklung aus Gebäude

Die Feuerwehr Burg wurde zur Löschhilfe in die Nachbargemeinde nach Brickeln alarmiert. Vor Ort erkundeten wir die Einsatzlage und konnten keine Feststellung machen. Der örtliche Einsatzleiter der FF Brickeln - Quickborn entließ daraufhin alle Kräfte aus dem Einsatz und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.

Alarmierung: Löschhilfe

Mitalarmierte Kräfte: FF Brickeln - Quickborn, FF Großenrade, RTW, Polizei

Einsatzort: Brickeln

Fahrzeuge: ELW, HLF 20, DLK

002 | 09.01.2021 / 21:46 Uhr - NOTF INF COVID NA - First Responder

Die First Responder wurden zu einer medizinischen Erstversorgung alarmiert. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. 

Alarmierung: First Responder

Mitalarmierte Kräfte: RTW, NEF

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW

001 | 04.01.2021 / 13:41 Uhr - THDRZF- Baum droht zu fallen

Die Feuerwehr Burg zu einem Sturmschaden alarmiert. Ein am Fahrbahnrand stehender Baum war in die Krone eines auf der anderen Straßenseite stehenden Baumes gefallen und drohte auf die Fahrbahn zu stürtzen. Wir sicherten den Bereich ab, und fällten den Baum.

Alarmierung: Vollalarm Technische Hilfe

Mitalarmierte Kräfte: -

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW, HLF 20, MZF

Einsatz: 067

25.10.2021 / 17:38 Uhr

FEUAUS -

Nachkontrolle Brandruine

Dienstplan 2021

 

29.10.2021 | 19:00

Zugdienst

 

12.11.2021 | 19:00

Zugdienst

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt