025 | 08.04.2021 / 12:29 Uhr - NOTF INF COVID NA - First Responder

Die First Responder wurden zu einer medizinischen Erstversorgung alarmiert. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. 

Alarmierung: First Responder

Mitalarmierte Kräfte: RTW, NEF

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW

024 | 06.04.2021 / 16:15 Uhr - FEU AUS - Nachkontrolle Brandruine

Die Feuerwehr Burg wurde zur Nachkontrolle der ausgebrannten Wohnung des gestrigen Wohnungsbrandes alarmiert. Aufmerksame Bürger meldeten eine leichte Rauchentwicklung im inneren der Wohnung. Bei unserem Eintreffen erkundeten wir die Lage undlöschten ein Glutnest ab. Zusätzlich verbrachten wir ein kleines Möbelstück ins Freie.

Alarmierung: Gruppe 1

Mitalarmierte Kräfte: -

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20

023 | 05.04.2021 / 21:26 Uhr - FEU Y - Wohnungsbrand / Menschenleben in Gefahr

Die Feuerwehr Burg wurde zu einem Wohnungsbrand, in einem Mehrfamilienhaus, alarmiert. Bei unserem Eintreffen schlugen die Flammen bereits aus einem geborstetem Fenster im Erdgeschoss. Der Einsatzleiter stellte während seiner Erkundung fest, dass sich noch eine Person in der Brandwohnung befand. Umgehend wurde das Einsatzszenario auf "Feuer- Menschenleben in Gefahr" erhöht und weitere Rettungskräfte angefordert. 

Ein Trupp unter Atemschutz rettete eine bewusstlose Person aus der Brandwohnung. Im Einsatz anwesende First Responder begannen mit einer quaifizierten medizinischen Erstversorgung bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. 

Ein weiterer Trupp löschte den Wohnungsbrand mit einem C- Rohr. Die Bewohner der vier anderen Wohneinheiten wurden durch die Feuerwehr evakuiert und durch den Rettungsdienst gesichtet. Alle Wohnungen wurden durch die Feuerwehr kontrolliert. In der Wohnung oberhalb der Brandwohnung konnte ein dritter Trupp unter Atemschutz einen Entstehungsbrand löschen. 

Für den Abtransport der geretteten Person leuchteten wir gemeinsam mit der Feuerwehr Hochdonn einen Parkplatz für die Landung des Rettungshubschraubers aus.

Um die kontaminierte Ausrüstung von der Einsatzstelle ins Gerätehaus zu verlegen, wurde der Gerätewagen-Logistik der FF Stadt Meldorf hinzugezogen.

Abschließend übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei. 

 

Mit im Einsatz waren der Amtswehrführer sowie der Kreispressesprecher des Kreisfeuerwehrverbandes.

Alarmierung: Vollalarm Feuer

Mitalarmierte Kräfte: 2x RTW, NEF, RTH, FF Hochdonn, FF Meldorf (Kriminal-)Polizei

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW, HLF 20, DLK, HLF 10, MZF

022| 02.04.2021 / 12:23 Uhr - NOTF TV - Notfall Tür verschlossen

Die Feuerwehr Burg wurde zu einem Notfall hinter einer verschlossenen Tür alarmiert. Bei unserem Eintreffen erkundeten wir die Lage und führten eine umfangreiche Erkundung durch. Wir öffneten mit unserem Türöffnungswerkzeug die Hauseingangstür und unterstützten den Rettungsdienst. Anschließend übergaben wir die Einsatzstelle an die Polizei.  

Alarmeirung: Gruppe 2

Mitalarmierte Kräfte: RTW, Polizei

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: HLF 20, DLK

021 | 01.04.2021 / 17:08 Uhr - NOTF NA REA - First Responder

Die First Responder wurden zu einer medizinischen Erstversorgung alarmiert. Der Patient wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. 

Alarmierung: First Responder

Mitalarmierte Kräfte: RTW, NEF

Einsatzort: Burg

Fahrzeuge: ELW

Einsatz: 025

08.04.2021 / 12:29 Uhr

NOTF INF COVID NA -
First Responder

Einsatzstatistik 2021

 

Feuer: 7

Technische Hilfeleistungen: 12

First Responder: 6

Sondereinsätze: -

Dienstplan 2021

 

Fr. 16.04.2021/ 19:00 Uhr
Gruppe 1 & Gruppe 2

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt